Startseite
Hobbys
Multimedia Show
Modellbausammlung
Bomber - Giganten der Lüfte
Burgen, Festungen, Bunker
Bausätze verschiedener Hersteller
Modellbausammlung 1- 100
Modellbausammlung 101 - 200
Modellbausammlung 201 - 300
Revell
Impressum
   
 


Die Bausätze auf dieser  Seite befinden sich noch alle in der Originalverpackung.


Bristol BulldogSPAD VII1912 Ford T
No. 135 Bristol BulldogNo. 129 SPAD VIINo. 60 1912 Ford T
Tiger MothChurchill Tank
No. 01015-5 D.H.82A Tiger Moth01304-2 Churchill Tank 1973
Stephenson´s RocketCA 10 BoomerangHawker Typhoon IB
01661-2 Stephenson´s Rocket  1973
George Stephensons, Erfinder des Rauchröhrenkessels, baute diese frühe Dampflock 1829 in Newcastle.
01041-4 CA 10 Boomerang
Wegen der Gefahr japanischer Angriffe auf Australien in wenigen Wochen entwickelt, erpropt und für RAAF - Staffeln gebaut.
01027-8 Hawker Typhoon IB 1973
Focke Wulf  FW 190D-13Fiesler StorchBell P-39 Airacobra
01021-0 Focke Wulf  FW 190D-13 1973

Als Reihenmotorversion der berühmten Focke-Wulf bester deutscher Kolbenjäger und alliierten Typen ebenbürtig.
01047-2 Fiesler Storch 1973


STOL - Verbindungs-, Beobachtungs - und Rettungsflugzeug
01039-1 Bell P-39 Airacobra 1973


Jagdeinsitzer, Jabo
Focke Wulf 190 DSopwith Pup  S.A. Bulldog
01021-0 Focke Wulf 190 D  1973
Als Reihenmotorversion der berühmten Focke-Wulf bester deutscher Kolbenjäger und alliierten Typen ebenbürtig.
01062-1 Sopwith Pup  1973
Seiner leichten Handhabung und Wendigkeit wegen gern geflogener Jagdeinsitzer im ersten Weltkrieg.
01061-8 S.A. Bulldog  1973
Aus der Beagle Pup entwickelte, zweisitzige Schulmaschine als Nachfolger der Chipmunk – Trainer für die Ausbildung des RAF – Piloten in größerer Zahl in Auftrag gegeben und auch in andere Länder exportiert.
MIG 15Japanese Chi Ha TankS.A. 341 Gazelle
01017-1 MIG 15  1973
Viele Jahre Standard Jäger des Ostblocks, seit Korea bekannt.
01319-4 Japanese Chi Ha Tank  1973
Der Chi Ha Tank war das Hauptkampffahrzeug der Japaner im letzen Weltkrieg und kam auf fast allen ostasiatischen Kriegsschauplätzen zum Einsatz, im Pazifik als auch in China.
01059-5 S.A. 341 Gazelle  1973
Neuartiges Hubschrauberkonzept aus Frankreich mit Heckrotor im Leitwerk.
Santa Maria Mayflower Russian T 34 Tank
01265-8 Santa Maria  1973
Flagschiff des Christopher Columbus mit dem er 1492-98 den neuen Kontinent Amerika entdeckte.
01269-0 Mayflower  1973
Mit 102 Auswandern segelte 1620 die Mayflower in 67 Tagen – selbst nur knapp 30 m lang und mit 20 Mann Besatzung  - von England nach Amerika
01316-5 Russian T 34 Tank  1973
Der erfolgreichste Sowjet – Panzer des zweiten Weltkrieges.
Cutty Sark SAM-2 Missile Avro 504 K
01268-7 Cutty Sark  1973
Berühmtester aller Segler-Clipper, 1889 gebaut  und im Trockendock von Greewich bis heute erhalten.
03303-5 SAM-2 Missile  1973
Ähnlich der Nike Ajax ist diese russische Lenkwaffe zur Abwehr hochfliegender Ziele bestimmt, auch bei vielen Satellitenarmeen im Einsatz, wie auch in Vietnam und Ägypten.
02058-5 Avro 504 K  2004
Mit über 8000 gebauten Maschinen lange meistgebauter Trainer der Welt ab 1914, noch nach den 1. Weltkrieg weitergebaut.
M3 Lee/Grant Scammel Tank Transporter Matilda Tank
01317 M3 Lee/Grant  2003
Die beiden Ausführungen dieses mittleren Kampfwagens aus dem 2. Weltkrieg, der amerikanische Armeepanzer Lee oder der britische Grant.
02301 Scammel Tank Transporter  1989
Für Bergung und sonstige Schwerlastaufgaben. Mehrere Hundert Exemplare wurden gebaut.
01318 Matilda Tank  1997
Einer der wenigen alliierten Panzer der ersten Kriegsjahre, der den großkalibrigen, deutschen Panzerkanonen widerstehen konnte.
Gun EmplacementSopwith PupRAF Personal
40735 Küstenbatterie
Steckbausatz, mit Befehlsstand, Scheinwerfer, Laufgräben und drehbar feuernden Geschütz (einschl. Granaten).
00082 Sopwith Pup  2001
Seiner leichten Handhabung und Wendigkeit wegen gern geflogener Jagdeinsitzer im ersten Weltkrieg.
01747 RAF Personal  1986
Zur Belebung und Ergänzung von Flugplatzscenen. 47 Figuren (mechaniker, Waffenwarte, Schlepper- und Radfahrer).
Bristol Bloodhound  Luftwaffe Airfield Set  2006Me 190 G6 2009
02309 Bristol Bloodhound  1992
Flugabwehr – Lenkwaffenkörper großer Reichweite
06902 Luftwaffe Airfield Set  2006
Bestehend aus Messerschmitt BF 109E – Opel Blitz &PAK 40 Kanone – Luftwaffen Personal – Diorama-Grundplatte
A02029 Messerschmitt Me 106G-6
Viel geflogene Version, auch Beule genannt, des meistgebauten Jagdflugzeugs im letzten Kriege. Nach 1942 auch bei verbündeten Luftwaffen eingesetzt.

 


80432 Caravelle
Modellbausatz Caravelle Limited aus Plastik im Maßstab 1:100 von Heller.

 
Nord 2502 Noratlas
Bei der französischen Nord Aviation entstand unmittelbar nach dem Krieg das militärische Transportflugzeug Nord 2500 "Noratlas". Die verbesserte Serienversion Nord 2501 wurde zum Standardtransporter der Luftwaffen Frankreichs, der BRD und Israels.
Code Overlord
Bausatz zum 60. Jahrestag des D-Day. Komplett-Set inkl. Soldaten, Bausätze mit Farben, Kleber, Pinsel, Kartenmaterial und eine historische Zeitung.
Heller D-DayHeller N.A T6G Texan
52313 Heller D-Day

Air Assault - History Collection
Heller N.A T6G Texan


PK 601 Stranraer
Die Stranraer war eine direkte Weiterentwicklung der Southampton und das letzte Doppeldecker-Flugboot, das Supermarine gebaut hat.
PK 36 Seafox
Die Seafox diente als katapultfähiges Bordflugzeug auf dem Kreuzern der Royal Navy. Später kam die Seafox auch auf bewaffneten Handelsschiffen zum Einsatz.
PK 105 Walrus
Ab 1935 meistgeflogener Borderkunder britischer Kriegsschiffe, im Kriege jedoch als Küstenwach- und Seenotrettungsamphibium bekannter geworden.
PK 72 Comet
Der Comet wurde im Dezember 1944 eingeführt und bis zum Ende des Krieges in Europa eingesetzt
PK 84 Stuart
Der Panzer American M-3, von den Engländern Stuart genannt war die Hauptwaffe im Wüstenkrieg. Er wurde ständig weiterentwickelt  und erwies sich als sehr anpassungsfähig.
PK 73 Panther
Der Panther G wurde 1943 eingeführt und in Süditalien eingesetzt, aber auch in der Normandie und in Russland.
PK 177 Avre
Der Churchill Brückenleger Panzer der britischen Armee.
PK 78 Half Track
Der M 16 Half Track wurde als fahrbare Flugabwehrrampe verwendet, um Panzer und Infanterieeinheiten vor der deutschen Luftwaffe zu schützen
PK 172 Willy´s Jeep, Morris Commercial C8 MKII
Dieses britische Heeres-Dreigespann umfasst eine Morris Zugmaschine mit Allradantrieb, die sehr treffsichere 17- Tankabwehrkanone und das bekannteste Heeresfahrzeug aller Zeiten, den Jeep.
PK 175 Montys Carrier
Der Bausatz besteht aus Feldmarschall Montgomery´s Leyland Retriever Caravan und einem Daimler Scoutcar einschließlich Figuren, einem Fahrrad und anderem Zubehör im Diorama.
PK 173  L.R.D.G.
Diese Fahrzeuge wurden von der Long Range Desert Groups benutzt, die aus freiwilligen bestanden und durch ihre Arbeit hinter den deutschen Linien wesentlich dazu beitrugen, den Wüstenkrieg zu entscheiden.
PK 174  M19. 45t Panzertransporter
Der M19 wurde 1941 entwickelt und bestand aus der Prime Mover Diamond „T“ Zugmaschine und dem M9 Rogers Anhänger.
PK 176 CharB-1 bis und Renault FT.17
CharB-1 bis und Renault FT.17 waren zu Kriegsbeginn bereits veraltet.
PK 86 M-40
Das M-40, 1944 entwickelt und mit einer Langrohrkanone von 155 mm Kaliber, war ein sehr erfolgreiches mittelschweres Geschütz.